Hygienemaßnahmenplan „Corona“

Auch wenn wir unser Bestes geben erwarten wir von unseren Teilnehmern ein hohes Maß an Eigenverantwortung zur Einhaltung der uns auferlegten Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen.

 

1. Maßnahmen vor der Veranstaltung

  • Papierlose Anmeldung im Vorfeld der Veranstaltung um einen kalkulierbaren und zu verantwortenden Besucherverkehr zu gewährleisten.
  • Info-Mail im Vorfeld, mit dem Hinweis "bei Krankheitssymptomen zuhause zu bleiben".
  • Wir empfehlen dringend im Vorfeld an die Schulung einen Schnelltest zu machen. Bei einem positiven Test ist die Teilnahme untersagt.
  • Jeder bringt seine eigene Schutzmaske mit.
  • Bitte eigenes Desinfektionsmittel für die Hände einpacken.
  • Toleranz, Geduld und gute Laune einpacken.
  • Online Zusendung des Hygieneplans an alle Teilnehmer.

 

2. Maßnahmen im Anmeldungsbereich

  • Wir verzichten auf Begrüßungen mit Körperkontakt.
  • Wir verzichten auf einen Begrüßungskaffee und Kekse.
  • Bitte nur einzeln an die Anmeldung treten.
  • Kleingruppe bitte so organisieren, dass NUR EINE Person den Anmeldevorgang abwickelt.
  • Mund- /Nasenschutz sind bei nahem Kontakt zu tragen.
  • Vor der Anmeldung befinden sich Abstandspunkte in 1,5 – 2 Meter Abstand.
  • Bei Kundenkontakt der Mitarbeiter unter 1,5 Meter außerhalb des Anmeldebereiches ist ein persönlicher Mundschutz zu tragen.
  • Toilettenzugang- und Benutzung ist nur einzeln Personen gestattet. Desinfektionsmittel für Oberflächen und Hände stehen bereit.

 

3. Maßnahmen während der Veranstaltung

  • Mündliche Erklärung der Hygienemaßnahmen von dem Trainer.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern soll eigenverantwortlich eingehalten werden.
  • Bei Begrüßungs- und Erklärungsrunden soll der Mindestabstand von 1,5 Metern eigenverantwortlich eingehalten werden.
  • Jeder Teilnehmer nutzt sein eigenes Material wie Stift und Papier.
  • Kontaktflächen werden regelmäßig desinfiziert.
  • Im Wartebereich der Toilette ist ein Abstand von 1,5 Metern eigenverantwortlich einzuhalten. Bitte Maske tragen.
  • Aushänge stehen an den entsprechenden Stellen bereit.

 

4. Maßnahmen bei 1.Hilfe

  • Falls 1. Hilfe-Maßnahmen notwendig werden, erfolgen diese trainerseitig mit Mundschutz und Handschuhen.
  • Teilnehmer sind dazu angehalten den eigenen Mund-/Nasenschutz mit sich zu tragen, um diese in einer solchen Situation zu verwenden.

 

5. Sonstige Maßnahmen

  • Regelmäßige Desinfektion von Kontaktflächen in den sanitären Einrichtungen und im Anmeldebereich.
  • Mitarbeiter und Teilnehmer werden zu regelmäßigen Händedesinfizieren angehalten.
  • Unterweisung und Schulung der Mitarbeiter von Masterpotenzial.
  • Kontaktdaten der teilnehmenden Personen liegen vor, so dass im Falle einer Meldung die Teilnehmer direkt kontaktiert werden können. Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden dabei beachtet.

 

6. Allgemeine Information 

  • Gesichtsmasken müssen laut Gesundheitsamt an der frischen Luft nicht zwingend getragen werden. Vorausgesetzt der Mindestabstand von 1,5 Metern wird eingehalten.
  • Am Platz dürfen die Masken abgenommen werden, wenn ein entsprechender Abstand gewährleistet ist. Bei Änderungen werden die Teilnehmer vor Ort informiert.
  • Wir bitten jeden Teilnehmer(in) einen entsprechenden Schutz mit sich zu führen (bspw. FFP2 Maske oder eine medizinische Maske) um diesen nutzen zu können.
  • Bitte machen Sie im Vorfeld einen Schnelltest.


 

Kontakt:

Masterpotenzial -
Sparringspartner für Ihren Erfolg
 
Marco Plass
Wallendorf 16
35753 Greifenstein
 
Telefon: 02779 - 31 20 059
Mobil: 0151 - 11 23 69 47
E-Mail-Adresse: info@masterpotenzial.de
 
 
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Masterpotenzial | Impressum | Datenschutz | AGB | Anfahrt | Kontakt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt