Teamtag - Impulstag für Teams

Wenn mindestens einer dieser Punkte auf Sie zutrifft, ist der Impulstag das Richtige für Ihr Team:                

 

  • Das Miteinander soll gefördert werden
  • Die Atmosphäre ist frei von schwerwiegenden Konflikten
  • Das Team soll eigene Ressourcen erkennen und nutzen
  • Neue Mitglieder sollen integriert werden
  • Ein neues Projekt soll mit einem Auftakt eingeführt werden
  • Der Fahrplan für die zukünftige Zusammenarbeit soll erstellt werden
  • Es soll eine Aufbruchsstimmung erzeugt werden
  • Die Teamarbeit klappt gut, Sie wollen Ihrem Team Danke sagen

 

 

 

Teamgröße:  6 – 20 Personen, größere Gruppen auf Anfrage

 

Ziele:

  • Die Motivation für die Zukunft steigern
  • Das Wir-Gefühl steigern
  • Die Zusammenarbeit und den Austausch fördern

Beispielhafte Module und Vorschläge für Ihren Teamtag

Geocaching für die gemeinsame Zukunft im Team

Inhalte: Geocaching, Flagge hissen, Reflexion der Teamarbeit, Ressourcen erkennen, Zukunft gestalten

 

Draußen sein, gemeinsam Herausforderungen meistern und Lösungsstrategien entwickeln. Das und noch mehr erwartet Sie bei diesem spaßigen Abenteuer.

 

Geocaching für mehr Resilienz im Team

Inhalte: Geocaching, Reflexion in Bezug auf die eigene Resilienz, Resilienzkonzept erarbeiten, Ressourcen erkennen

 Resilienz ist wichtiger als je zuvor. Doch was ist das und wie entwickeln Sie Resilienz im Team? Ganz praktisch und kurzweilig lernen Sie das resilienzkonzept kennen und entwickeln Ihre eigene Resilienzstrategie um auch für die nächste Herausforderung gerüstet zu sein.

 

Floßbau und Geocaching für ein starkes Teamgefühl

Inhalte: Floßbau, Geocaching, Reflexion

Ein tolles Team-Abenteuer für Sommertage. Hier wird Ihnen alles abverlangt: Teamwork, Absprache, Kreativität, Lösungsorientierung, Selbstvertrauen und Mut. Sind Sie bereit für dieses Herausforderung?

 

Wildnis-Survival Training für Teams

Inhalte: Vermittlung der Wildnis/Survival-Grundlagen wie: Feuerkunde, Orientierungskunde, Wassergewinnung, Hindernisüberwindung, Reflexion in Bezug auf die Teamarbeit

 Zusammen werden Sie verschiedene Herausforderungen rund um Wildnis-Survival meistern müssen.

 

Sie werden Feuer mit minimalen Materialien entzünden, ganz ohne Feuerzeug und Streichholz.

 

Sie werden Wildkräuter kennenlernen und sammeln, die anschließend gemeinsam über dem Feuer in einem Stockbrotteig zubereitet werden.

 

Sie lernen die Kunst der Orientierung mit Karte und Kompass und müssen ein Gewässer auf einer selbstgebauten Seilbrücke überqueren.

 

Es wird in der Gruppe ein Survival Floß aus Ästen, Gräsern und einer Plane gebaut, in dem jeweils ein Teammitglied eine kurze Strecke zurücklegen muss.

 

Diese und weitere Aufgaben erwarten Sie an diesem spannenden Tag im Wald.

 

Die Aufgaben können in Wettkampfform gestellt werden, so dass mehrere Kleinteams gegeneinander antreten.

 

Natürlich kann das Ganze auch als reines Wildnis-Survival Event durchgeführt werden, ohne tiefgehende Reflexion. Es sind 1-3 tägige Veranstaltungen möglich.

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Masterpotenzial | Impressum | Datenschutz | AGB | Anfahrt | Kontakt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt